Direkt zum Inhalt

Aktuelle Meldung Mai 2016

So erlebten Humanist_innen den Katholikentag in Leipzig

31. Mai 2016

Zum 100. Katholikentag, der am Sonntag, den 29. März nach fünf Tagen zu Ende ging, hatte sich die Katholische Kirche mit Leipzig einen schwierigen Standort ausgesucht: In der Universitätsstadt sind nur 20 Prozent aller Einwohner_innen Christ_innen. Das mag ein Grund gewesen sein, warum zahlreiche Veranstaltungen nicht gut besucht waren. Angesichts einer Förderung von einer Millionen Euro durch die überschuldete Stadt Leipzig, muss man aber auch kritisch fragen, ob der Katholikentag nicht im kleineren Rahmen angemessener gewesen wäre. mehr...

Betreuungsverein Pankow auf dem Sozial-Kulturmarkt am Antonplatz

25. Mai 2016

Freie Träger aus unterschiedlichen Bereichen und kommunale Einrichtungen haben am 12. Mai 2016 auf dem Sozial-Kultur-Markt am Antonplatz gezeigt, was es in Weißensee alles an sozialen und kulturellen Angeboten gibt. Initiiert wurde der Markt vom Frei-Zeit-Haus Weißensee.

Gemeinsam mit der Kontaktstelle Pflegeengagement Pankow hat sich der Betreuungsverein, der ganz in der Nähe des Antonplatzes, in der Parkstraße 113 seinen Sitz hat, auf dem Markt präsentiert. mehr...

Spendenaktion: Kinderkleidung für zwei Flüchtlingsheime in Marzahn gesucht

19. Mai 2016

Unser Familienzentrum Felix arbeitet seit einigen Monaten mit zwei anliegenden Flüchtlingsheimen zusammen. Im Familienzentrum können sich Flüchtlingsfrauen und ihre Kinder wöchentlich zum Austausch, Kochen oder Deutsch lernen treffen.

Für den Sommer wird nun Kinderkleidung in den Größen 68 bis 164 und Kinderschuhe in allen Größen gesucht. Gerne werden auch Spielsachen für Babys und Kleinkinder entgegengenommen, sowie Babyerstausstattung.  mehr...

Aufruf zur Demo gegen Rechts am 07.Mai

4. Mai 2016

Am Samstag, dem 07.05. planen populistische Kräfte unter dem Motto „Merkel muss weg“ einen Aufmarsch am Hauptbahnhof. Der Humanistische Verband Berlin-Brandenburg und die Jungen Humanist_innen Berlin rufen zusammen mit einem Bündnis aus Parteien, Gewerkschaften, Kirchen, Wohlfahrtsverbänden zu einem Zeichen gegen rechte Parolen auf. mehr...