Direkt zum Inhalt

Pressemitteilungen

HVD-BB und Wohnbaugesellschaft Berlin-Mitte starten gemeinsam ein Patenschaftsprojekt für Menschen mit Fluchthintergrund

12. Oktober 2016

Hallo neue Nachbarn – unter diesem Motto startet ab heute, dem 12. Oktober, ein Kooperationsprojekt zwischen der WBM Wohnungsbaugesellschaft Berlin-Mitte mbH und dem Humanistischen Verband Berlin-Brandenburg e. V. Menschen mit Fluchthintergrund, die eine Wohnung bei der WBM gefunden haben, sollen in Zukunft ehrenamtliche Pat_innen an die Seite gestellt werden, die sie im Alltag begleiten. Dafür wurde eine neue Arbeitsstelle geschaffen. mehr...

Bundesverfassungsgericht prüft Suizidhilfeverbot

29. September 2016

Der Humanistische Verband Deutschlands reicht seine Stellungnahme zum im Dezember 2015 eingeführten Strafrechtsparagraphen 217 „Geschäftsmäßige Förderung der Selbsttötung“ ein und weist darin die Verfassungswidrigkeit des Suizidhilfeverbots nach. mehr...

Die Patientenverfügungen der Bundeszentralstelle Patientenverfügung entsprechen den jüngst formulierten Anforderungen des BGH.

11. August 2016

(11/08/2016) Patientenverfügung verfasst und trotzdem herrschen Unklarheiten für medizinisches Personal und Familienangehörige im Falle einer bestimmten Behandlungssituation? Solche möglichen Konflikte am Lebensende können auf ein Mindestmaß reduziert oder ganz ausgeschlossen werden. Die Beratungspraxis des Humanistischen Verbandes zeigt, wie Auseinandersetzungen am Sterbebett sicher zu vermeiden sind. mehr...

Erfolgreiche Konferenz: weg mit §218!

11. Juli 2016

Mit 110 Teilnehmenden fand am Wochenende die Konferenz  „Weg mit §218!“ in Berlin statt. Aus dem gesamten Bundesgebiet sowie einigen europäischen Ländern reisten Gäste an. Die Kriminalisierung von Frauen oder Ärzt_innen durch die Paragrafen 218/219 StGB muss abgeschafft werden, darin waren sich die Teilnehmenden einig. mehr...

Konferenz: §218 abschaffen!

6. Juli 2016

Das vom Humanistischen Verband Deutschlands, Landesverband Berlin-Brandenburg e.V. unterstützte Bündnis für sexuelle Selbstbestimmung lädt am Samstag, den 9. Juli, und am Sonntag, den 10. Juli, zur Konferenz „Mein Körper – Meine Verantwortung – Meine Entscheidung: weg mit §218!“ ein. mehr...

Pflegebedürftige Kinder – bestens versorgt?

27. Juni 2016

Zur Fachtagung über die Versorgungssituation von chronisch kranken und pflegebedürftigen Kindern in Berlin kommen am 1.7.2016 Fachleute, Praktiker und Vertreter aus der Selbsthilfe zusammen. mehr...

Humanist_innen feiern den Welthumanistentag mit zahlreichen Aktivitäten

16. Juni 2016

Am 21. Juni feiert der Humanistische Verband Berlin-Brandenburg mit Mitgliedern und Interessierten ein offenes Straßenfest zum Welthumanistentag. Zudem nehmen zahlreiche Schüler_innen, die den Humanistischen Lebenskundeunterricht besuchen, an eigens geplanten Veranstaltungen teil. Aufgrund der Anerkennung des Welthumanistentags als weltanschaulichen Feiertag und seiner Aufnahme in die AV Schulpflicht durch die Senatsverwaltung können Menschen mit humanistischer Lebensauffassung zudem ihre Kinder am 21. Juni erstmals vom Schulunterricht befreien. mehr...

1,2 Millionen Berliner_innen können sich vorstellen, nicht-religiöse Organisationen wie den HVD zu unterstützen

6. Juni 2016

(06/06/2016) Im Rahmen der Tagung "Frieden und Orientierung" der Humanistischen Akademie Berlin-Brandenburg wurden am Montag, den 06. Juni im Roten Rathaus die Ergebnisse einer repräsentativen Umfrage zu Konfessionszugehörigkeit und Lebensauffassung der Berliner Bevölkerung vorgestellt. Laut Umfrage des Meinungsforschungsinstituts EMNID haben knapp drei Viertel der Berliner_innen eine humanistische Lebensauffassung. mehr...

„Kämpft um Euer Recht!“

26. Mai 2016

Sich informieren zu dürfen, gesund zu essen und nicht verletzt zu werden – das sind Kinderrechte, die in der UN-Kinderrechtskonvention festgeschrieben sind. Ihre Umsetzung ist aber alles andere als selbstverständlich. Zwölf Kinder aus der Flüchtlingsunterkunft Blumberger Damm in Marzahn haben sich jeweils ein Kinderrecht ausgewählt, das ihnen besonders am Herzen liegt. Im Rahmen der Hingucker>-Serie des Kinder- und Jugendbeteiligungsbüros Marzahn-Hellersdorf haben sie es in Szene gesetzt. mehr...

Einen einzigartigen Moment erleben: Fast 80 Jugendliche begehen die JugendFEIER in Frankfurt (Oder)

JugendFEIER des HVD in der Konzerthalle Frankfurt (Oder)
12. Mai 2016

Mit einem feierlich-modernen Programm veranstaltet der Humanistische Verband Berlin-Brandenburg am kommenden Samstag, den 14. Mai, die JugendFEIERn in der Konzerthalle in Frankfurt (Oder).

(Frankfurt/Oder, 14/5/2016) Nachdem es in der Kleiststadt im letzten Jahr erstmalig für Jugendliche und ihre Familien die Möglichkeit gab, mit dem Humanistischen Verband den symbolischen Schritt ins Erwachsenenleben zu gehen, meldeten sich in diesem Jahr fast dreimal so viele Teilnehmende an.  mehr...