Direkt zum Inhalt

SonntagsMatinee

Die Dörfer in Berlin

10.05.2015 - 10:00 Uhr

Die Dörfer in Berlin - Kulturhistorischer Vortag von Hans-Jürgen Rach

Obwohl die Mehrzahl der mittelalterlichen Dörfer im Berliner Raum erst im Landbuch Kaiser  Karls IV. aus dem Jahre 1375 erstmalig erwähnt werden, so sind sie doch in jedem Falle älter, vielleicht sogar vor den Städten Berlin und Cölln gegründet worden. Der Kulturhistoriker Hans-Jürgen Rach spricht über die Entwicklung und Geschichte der nach Berlin eingemeindeten ländlichen Siedlungen und über die Schwierigkeiten der Recherche vor 1989. mehr...

Hanna Maier

12.04.2015 - 10:00 Uhr

Als Oma bist du ja ganz nett - Lesung mit Anja und Hanna Maier

Wie sieht es eine erfahrene Mutter, wenn ihre Tochter selbst Mutter wird? Muss sie sich mit 46 Jahren schon Oma nennen lassen? Und wie sieht das eigentlich die junge Mutter selbst? Macht sie jetzt alles besser als ihre eigene Mutter?  Ein generationsübergreifendes Eltern-Thema  – ehrlich, direkt und humorvoll.

Anja Maier, Jahrgang 1965, ist taz-Journalistin und lebt im Berliner Umland. Bekannt wurde sie durch ihre Bücher „Die Pubertistin“ und  „Lassen sie mich durch, ich bin Mutter“. mehr...

15.02.2015 - 10:00 Uhr

Mozart auf der Reise nach Prag

Musikalische Lesung aus der Novelle von Eduard Mörike

Eduard Mörike erinnert in dieser wohl berühmtesten Künstlernovelle des 19. Jahrhunderts an den großen Komponisten Wolfgang Amadeus Mozart. Er beschreibt eine frei erfundene Begebenheit, zeichnet aber mit literarischem Feingefühl und in großer Verehrung für den genialen Musiker ein winziges Stück der Lebensreise des Komponisten nach. Beinahe ein Drittel seines Lebens war Mozart auf Reisen, die ihn in zehn Länder des heutigen Europas führten.  mehr...

Carmen-Maja und Jennipher Antoni

09.11.2014 - 10:00 Uhr

Internationales Küchengeflüster

Die Welt zu Tisch mit den Gourmets Christa und Gerhard Wolf, Friedrich Dürrenmatt, Donna Leon, Axel Hacke u. a. 

Ein literarisches Menü serviert von den Schauspielerinnen Carmen-Maja Antoni und Jennipher Antoni

10:00 – 10:45 Frühstücksbüfett
11:00 – 13:00 Lesung

Lesung inkl. Frühstück:     14,50 € / erm. 11,50 €
Lesung ohne Frühstück:     7 € / erm. 4 €

Vorbestellung unter 030 29352203 mehr...

12.10.2014 - 10:00 Uhr

Skandal um Zille

Horst Bosetzky entwirft ein lebensnahes und farbenfrohes literarisches Porträt des beliebten Berliner Malers Heinrich Zille – von seiner entbehrungsvollen Kindheit über seinen mühseligen künstlerischen Aufstieg bis zu jenen Jahren, in denen er als „Vater Zille“ fast einem Stadtheiligen gleichkam. Eine beeindruckende Hommage an Heinrich Zille und sein „Milljöh“. mehr...

25.05.2014 - 10:00 Uhr

Schaurige Geschichten aus Berlin. Die dunklen Geheimnisse der Stadt

Lesung mit Jan Eik

Nach außen moderne Weltmetropole ist Berlin doch auch eine Stadt voller dunkler Geheimnisse. Von Hexen und Henkern, hinkenden Mönchen und spukenden Frauengestalten erzählt der bekannte Krimi-Autor Jan Eik Berlin-Geschichte der anderen Art. Mit großer historischer Sachkenntnis, vor allem aber mit feinem Witz und einem guten Schuss Ironie geleitet er durch die dunklen Seitengassen und feuchten Hinterhöfe der Berliner Stadtgeschichte. mehr...

13.04.2014 - 10:00 Uhr

Europareise

Ein Konzert mit DUO PASTELL mehr...

George Grosz Eiscreme

09.02.2014 - 10:00 Uhr

SonntagsMatinee: Jetzt geht’s der Dolly gut…

Zeitgeschichte im Spiegel von Schlagern der 20er Jahre mit Jürgen Schebera: Wenn nostalgisch von den „goldenen" 1920er-Jahren die Rede ist, so liegt hier die Ursache im glitzernden Bereich der Unterhaltung mit ihren Schlagern, Revuen und ständig wechselnden Modetänzen. Ein kommentierter akustischer Streifzug durch dieses, gemessen an der Realität, musikalische "Märchenland" lohnt allemal, denn viele der damals entstandenen Unterhaltungsmusiken sind bis heute "Ohrwürmer" geblieben.  mehr...