Direkt zum Inhalt

Tagung

21.04.2017 - 17:30 Uhr

Update Humanismusforschung – Perspektiven einer eingreifenden Wissenschaft

Humanismusforschung ist nicht nur der Blick in die Vergangenheit einer geschichtlichen Tradition. Angesichts der politischen und sozialen Krisen der Gegenwart bedarf es einer Verknüpfung historischer Forschung mit aktuellen Problemlagen. Welche Beiträge leistet heute ein angeeignetes Erbe des Humanismus zur Lebensorientierung der Einzelnen und zum Zusammenleben in pluralistischen Gesellschaften? Forscherinnen und Forscher aus Deutschland, Belgien und den Niederlanden berichten vom Stand und den Perspektiven der Humanismusforschung. mehr...

Foto: Löwenzahn  / pixelio.de

18.11.2016 - 09:00 Uhr

Altern im Strafvollzug

Eine Fachtagung über die Herausforderungen des demografischen Wandels für den Strafvollzug und die Straffälligenhilfe in Kooperation mit dem Paritätischen Wohlfahrtsverband Berlin. mehr...

20.05.2016 - 17:30 Uhr

Wie wir leben wollen – Humanismus und gutes Leben

Ein gutes Leben ohne Religion? „Unmöglich!“, behaupten selbst heute noch kirchliche Amtsträger_innen und viele Gläubige. Doch die Praxis und die philosophische Reflexion eines guten menschlichen Lebens sind nicht nur im europäischen Kulturkreis älter als das Christentum. Sie haben einen eigenständigen Sinn, ganz unabhängig davon, wie man es mit der Religion auch halten mag. mehr...

01.07.2016 - 09:00 Uhr

Pflegebedürftige Kinder – bestens versorgt?

Die Katholische Hochschule für Sozialwesen und die Fachstelle für die Versorgung chronisch kranker und pflegebedürftiger Kinder – Menschenkind im Humanistischen Verband Deutschlands, Landesverband Berlin-Brandenburg (HVD), laden am Freitag, 1. Juli 2016 zu einer eintägigen Fachtagung ein. mehr...

13.11.2015 - 18:00 Uhr

Humanistische Verantwortung in inter­nati­ona­len Kon­flik­ten

Internationale Konflikte und terroristische Bedrohungen werfen eine Reihe von Fragen auf. mehr...

09.10.2015 - 09:00 Uhr

Was gehört zu Deutsch­land? – Humanis­mus, Reformation und moderner Pluralismus

Islamisch legitimierter Terror, Debatten über Beschneidungen und Kopftücher, Pegida und Co. sowie eine beständig wachsende Zahl konfessionsfreier Menschen in Deutschland lässt fragen: Wie zeitgemäß ist die deutsche Religions- und Weltanschauungspolitik? In Vorträgen, Diskussionen und Workshops werden Themen behandelt wie „Humanismus und Islam“, „Potenziale des Religions- und Weltanschauungsrechts in Deutschland“, „Herausforderungen für eine pluralistische Jugend- und Bildungsarbeit“. mehr...

05.05.2014 - 19:00 Uhr

34. Science Slam Berlin im SO36

Science Slam - Was ist das?

Der Science Slam ist DAS neue Format der Wissenschaftskommunikation: NachwuchswissenschaftlerInnen präsentieren ihre Forschungsergebnisse in 10 bühnenreifen Minuten - Ihr seid die Jury und stimmt ab, wer gewinnt!

Moderiert wird der Slam von Simon Hauser.

Veranstaltungs-Hinweis: mehr...

17.05.2014 - 10:00 Uhr

Konfessionsfreie und Humanismus - Geschichte, Gegenwart und Perspektiven

Die Tagung über „Konfessionsfreie und Humanismus“ thematisiert die Frage, welchen Platz und welche Strategien bestehende Verbände – darunter der Humanistische Verband – hinsichtlich ihres Agierens in der am schnellsten wachsenden Gruppe im Religions- und Weltanschauungsspektrum haben. mehr...

09.02.2012 - 11:00 Uhr

Am Lebensende fern der Heimat. Tod und Sterben in einer Migrationsgesellschaft

09.02.2012 11:00
10.02.2012 15:00

Die Friedrich-Ebert-Stiftung (FES), der Humanistische Verband Deutschlands, Berlin-Brandenburg (HVD, LV Berlin-Brandenburg) mit seinem inter- kulturellen Hospiz Don Ban Ja laden Sie gemeinsam zur Fachtagung „Am Lebensende fern der Heimat − Tod und Sterben in einer Migrationsgesellschaft“ ein. mehr...

08.03.2011 - 16:41 Uhr

Antihumanismus, Humanismuskritik und Nationalsozialismus

08.03.2011 16:41

Wissenschaftliche Abendveranstaltung der Humanistischen Akademie Berlin in Kooperation mit dem Humanistischen Verband Deutschlands, Landesverband Berlin, und dem Institut für Philosophie der Freien Universität Berlin

Prof. Dr. Horst Junginger: Antihumanismus und Faschismus

Prof. Dr. Dr. h.c. Hubert Cancik: Humanismuskritik und Antihumanismus bei Friedrich Nietzsche

Prof. Dr. Mathias René Hofter: Humanismus – Modernität – Nationalsozialismus: der Archäologe Ernst Buschor

Dr. Justus H. mehr...