Direkt zum Inhalt

Vortrag

Foto: Photocase

20.02.2017 - 18:00 Uhr

Weltbürger inkognito I – Humanistische Antworten auf die Globalisierung

Die Vorträge versuchen eine politische und humanistische Antwort zu geben auf den  historischen Einschnitt, der sich vor unseren Augen auftut. Das seit Anfang der siebziger Jahre andauernde Wirken des Neoliberalismus hat den Boden bereitet für den Aufstieg des Populismus. Sein Ziel besteht darin, die in der Nachkriegsordnung erreichten demokratischen und zivilisatorischen Fortschritte zurückzudrehen. Gegen die politischen Leitfiguren eines neoliberal verkürzten homo oeconomicus und eine_r national beschränkten Staatsbürger_in setzt der Humanismus auf das Konzept des Weltbürgertums. mehr...

03.10.2016 - 20:00 Uhr

Science Slam - Wissen macht BAM!

Der Science Slam Berlin im legendären SO36 ist seit nunmehr sechs Jahren Teil der Kulturszene Kreuzbergs. An jedem ersten Montag im Monat stellen sich junge Wissenschaftler_innen dem Wettstreit um den besten Vortrag. Unterhaltsam und verständlich für Jedermann die eigene Forschung präsentieren und das in nur 10 Minuten – so lautet die Herausforderung. Das Publikum entscheidet durch Applaus, wer es am besten gemacht hat und die roten Boxhandschuhe nach Hause tragen darf. mehr...

26.09.2016 - 17:00 Uhr

Berliner Hospizwoche: Das neue Sterbehilfegsetz- was bleibt erlaubt, was wird verboten?

Der im Dezember 2015 in Kraft getretene Strafbarkeitsparagraph 217 StGB „Geschäftsmäßige Förderung der Selbsttötung“ sieht dafür eine Gefängnisstrafe bis zu 3 Jahren vor. Bestraft werden soll aber nicht die einmalige, konkrete Beihilfe bei einem eigenverantwortlich durchgeführten Suizid.Was aber dann? Über diese Frage wollen wir mit Prof. Dr. Dr. mehr...

22.09.2016 - 15:00 Uhr

Berliner Hospizwoche: Ernährung von lebenslimitiert erkrankten Kindern und jungen Erwachsenen

Die richtige Ernährung ist zentrales Problem bei Pflege und Betreuung chronisch oder lebenslimitiert kranker oder behinderter Kinder. PEG-Sonden erleichtern teilweise die Nahrungsaufnahme und entlasten die Betroffenen. Sie sind jedoch nur ein Teil oder nur temporär eine Lösung. Die richtige individuelle Zusammensetzung der Nahrung ist ein entscheidender Faktor für die Lebensqualität der Kinder.

Mit: Ernährungsberater René Griep, selbst Vater eines chronisch kranken Kindes.

  mehr...

02.11.2015 - 20:00 Uhr

Science Slam Berlin #44

Eine Veranstaltung von policult in Kooperation mit dem Humanistischen Verband Deutschland Landesverband Berlin - Brandenburg

Der Science Slam ist DAS neue Format der Wissenschaftskommunikation: Junge Nachwuchs-Wissenschaftler_innen tragen ihre eigene Forschung vor. In zehn kurzweiligen Minuten, verständlich und unterhaltsam – das ist die Herausforderung. Anschließend wählt das Publikum die Besten des Abends. mehr...

24.09.2015 - 18:00 Uhr

Wenn Sterbende am Ende sind

Offener Vortrag zum Umgang mit Sterbenden mit Demenz und/oder Depression von Bernadette Theobald, Dipl.-Psych. LBD-Lichtenberger BetreuungsDienste gGmbH. Um Anmeldung wird gebeten: 030 613904640.

Eine Veranstaltung während der Hospizwoche.

23.09.2015 - 16:00 Uhr

Über Tod und Sterben sprechen

Tod und Sterben – Sprache finden für ein sprachlos machendes Thema. Vortrag mit anschließender Diskussion mit Bärbel Theis, Dozentin für Gesundheitswesen und Pflegeberaterin. Um Anmeldung wird gebeten: 030 49872885.

Eine Veranstaltung während der Hospizwoche.

07.12.2015 - 19:00 Uhr

Science Slam Berlin im SO36

Eine Veranstaltung von policult in Kooperation mit dem Humanistischen Verband Deutschland Landesverband Berlin - Brandenburg

Der Science Slam ist DAS neue Format der Wissenschaftskommunikation: Junge Nachwuchs-Wissenschaftler_innen tragen ihre eigene Forschung vor. In zehn kurzweiligen Minuten, verständlich und unterhaltsam – das ist die Herausforderung. Anschließend wählt das Publikum die Besten des Abends.

Die genauen Themen und Referenten der Abende finden sich zeitnah auf http://scienceslam.net mehr...

05.10.2015 - 19:00 Uhr

Science Slam Berlin im SO36

Eine Veranstaltung von policult in Kooperation mit dem Humanistischen Verband Deutschland Landesverband Berlin - Brandenburg

Der Science Slam ist DAS neue Format der Wissenschaftskommunikation: Junge Nachwuchs-Wissenschaftler_innen tragen ihre eigene Forschung vor. In zehn kurzweiligen Minuten, verständlich und unterhaltsam – das ist die Herausforderung. Anschließend wählt das Publikum die Besten des Abends.

Die genauen Themen und Referenten der Abende finden sich zeitnah auf http://scienceslam.net mehr...

05.03.2014 - 14:30 Uhr

„Wie sicher ist sicher im Internet?“

Schüler nutzen das Internet, Chats, soziale Netzwerke usw., um schnell und einfach miteinander zu kommunizieren. Mit Handy und Computer sind viele ständig online, senden hunderte von Nachrichten und stellen bewusst oder unbewusst sehr persönliche Informationen oder Fotos ins Netz. Leider denken sie nur selten darüber nach, dass diese Daten für jeden einsehbar sein können und vor allem dauerhaft im Netz verfügbar sind. Lehrkräfte und Eltern fühlen sich bei diesem Thema häufig überfordert. mehr...