Direkt zum Inhalt

Humanistischer Lesekreis

25.04.2017 - 18:00 Uhr bis 25.04.2017 - 19:30 Uhr

Foto: Photocase

Dies ist die Gelegenheit, selbst ausgewählte Bücher und Texte zu zeitgenössischen humanistischen Themen in angenehmer Atmosphäre zu diskutieren.

Für 2017 in der Auswahl: Philosophische Reflexionen von Julian Nida-Rümelin, Redefreiheit von Timothy Garton Ash, Bullshit von Harry G. Frankfurt,  Europa: Krise und Ende? von Étienne Balibar, Vita activa von Hannah Arendt und andere mehr.

Moderation: TINA BÄR und RALF SCHÖPPNER

Märkisches Museum
Straße am Köllnischen Park 5 (Seiteneingang des Museums)
10179 BerlinBE